hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Neuer Handballticker - Saisonheft 2020/2021 veröffentlicht

Hallo HSGler, Hallo Handballfreunde,

auch wenn die Saison aktuell ruht und wir nicht wissen, wann wir wieder in den Regelbetrieb zurückkehren werden, haben wir den neuen Handballticker für euch! Mit viel Fleiß und Aufwand haben wir wieder ein Saisonheft aufgesetzt, in dem ihr euch zu unseren Teams, unseren Aktionen und unserer lebendigen Gemeinschaft informieren könnt. Viele Sponsoren finanzieren unsere Arbeit und sind im Heft als Werbepartner gelistet. Bitte unterstützt unsere Partner auch weiterhin, denn nur gemeinsam kommen wir da wieder raus. Insofern ist der Handballticker 2020 ein ganz besonderes Saisonheft. Die mittlerweile zwölfte Ausgabe soll nicht die letzte gewesen sein.

Hier könnt ihr den Handballticker downloaden! Handballticker 2020

Corona-Update - 29.10.2020 - Spiel- und Trainingsbetrieb wird ab 02.11.2020 eingestellt

Hallo HSGler, Hallo Handballfreunde,

genau zwei Spiele wurden bisher von HSG-Teams bestritten. Je einmal kamen die Herren 1b und 1c zum Einsatz. Jetzt gibt es weitere weitreichende Änderungen.

Ab Montag, den 02.11.2020 wird der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb vorerst bis Ende November eingestellt. Das bedeutet, die Normalität die wir uns über den Sommer hart erarbeitet hatten, ist leider wieder passé, so wie für viele andere Bereiche des öffentlichen Lebens und der freien Wirtschaft auch.

AKTUALISIERUNG: Das Präsidium des HHV hat gestern bereits beschlossen, dass der Spielbetrieb definitiv bis einschließlich 31.12.2020 ausgesetzt wird. Wie es im neuen Jahr weitergehen kann, soll im Dezember entschieden werden.

Es liegt jetzt an uns allen, daran zu arbeiten, uns diesen Regelbetrieb wieder zu erkämpfen. Wir als Handballer sind harte Kämpfe gewohnt und wir werden auch dieses Mal zurückkommen.

Das Gebot der Stunde heißt allerdings wieder, physische Kontakte zu minimieren, aber nicht den persönlichen Kontakt zueinander zu verlieren. Denn Handball ist ein Teamsport. Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen! Auf geht's HSG!

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden, wenn es neue Entwicklungen gibt.

Bleibt alle gesund!

Die HSG-Leitung

 Flattenthecurve HP

HSG sucht neuen Jugendkoordinator

Jugendkoordinator 1Jugendkoordinator 2Jugendkoordinator 3

#Es lebe der Sport - Macht mit bei der HSG im Spiel, auf der Tribüne oder im Orga-Team

ballerina ohne tutu 297x210handballfamilie sucht nachwuchs 297x210ziemlich beste freunde 297x210

Melde dich bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag 03.10.20, Bezirk A, H1b HSG Bachgau 08 - HSG Sulzbach/Leidersbach 25:17 (8:9)

Nach sieben Monaten „Corona-Pause“ ging es nun endlich wieder los.

Vor rund hundert Zuschauern in der Welzbachhalle hatten wir den Aufsteiger Sulzbach/Leidersbach zu Gast, der sich mit einigen Spielern verstärkt hatte und ein echter Prüfstein für unsere Mannschaft werden sollte.

Wir begannen sehr nervös und vergaben zu Beginn einige sehr gute Torchancen. Erst nach fünf Minuten gelang uns der erste Treffer.

Es entwickelte sich ein durch die Abwehrreihen dominiertes Spiel, in dem wir leider nicht unseren Matchplan umsetzen konnten. In der Folge gelangen uns im Angriff trotz guter Gelegenheiten zu wenige Treffer. So war es Tino Göbel im Tor zu verdanken, dass wir in Schlagdistanz blieben.

Mit einem Rückstand von 8:9 ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte lief es nun besser: Mit einem starken Michael Seidel im Tor und einer aggressiveren Abwehr konnten wir einen 5:0 Lauf starten und das Ergebnis auf 14:9 in der 38. Minute drehen. Nun wurde auch im Angriff gefälliger gespielt und wir belohnten uns mit einigen schönen Torabschlüssen. Beim Gast schien nun auch die Kraft zu schwinden. Spätestens beim 20:13 in der 50. Minute war das Spiel entschieden. Die letzten zehn Minuten spielten wir routiniert zu Ende, sodass wir mit einem verdienten Arbeitssieg (25:17) in die neue Saison starten konnten.

Es spielten: T. Göbel (TW), M. Seidel (TW), T. Hauer 3, S. Wagner, R. Koch 3, S. Rausch 2/2,

J. Stenger 1, F. Vorstandlechner 4/3, M. Seidel 3, C. Zahn 2, E. Koch 1, V. Müller 4, S. Hock 1, J. Kullmann 1;