hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Herren 1c

Herren 1c – Bezirksliga B Odenwald/Spessart

HSG Bachgau 08 – HSG Sulzbach/Leidersbach                  37:31(17:11)

Den dritten Sieg im dritten Spiel machte unsere 1c perfekt. Nach stürmischer Vorbereitung empfing man den Absteiger aus Sulzbach/Leidersbach zum Auftakt und konnte einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg einfahren. Von Anfang an entschied man sich dafür, die wurfstarken Rückraumspieler auf Halblinks und Halbrechts an die kurze Leine zu nehmen und so das Spiel der Sulzbacher von Anfang an zu unterbinden. Das gelang insgesamt auch sehr gut und nach dem 5:4 in der Startphase setzte man sich über die Station 11:7 und 14:8 bis zur Pause auf 17:11 ab. In der zweiten Hälfte agierte dann auch der Gast mit einer offenen Manndeckung und es dauerte ein wenig, bis man sich auf die neuen Gegebenheiten eingestellt hatte. In dieser Phase verkürzte Sulzbach auf 19:16. Das war Warnschuss genug und in der Folge klappte es wieder besser mit den eigenen Abschlüssen. Nach 46 Minuten war es Simon Kroth mit den 28:21, der das Team endgültig auf die Siegerstraße einbiegen ließ.

Fazit:

Auftakt geglückt! Gegen einen starken Gegner verdient zwei Punkte eingefahren, auch wenn klar ist, dass die Aufstellung in der 1c in den kommenden Spielen immer mal wieder variieren kann. Weiter geht’s dann am 03.10.2018, wenn man bei Groß-Umstadt/Habitzheim IV beweisen kann, ob der Auftakt in dieser Form berechtigt war.

Es spielten:

Michael Keimig; Jan Stegmann 3, David Beck 3, Arne Wehling 8/1, Dominic Schaad 6, Sven Pörsch 2, Simon Kroth 6, Andre Ostheimer 5, Bastian Sauerwein 1, Sebastian Bickert, Sebastian Grund, Samuel Lesnjak, Stefan Hock 3, Christian Rollmann