hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Herren 1b

HSG Hörstein/Michelbach – HSG Bachgau 08 29:16 (17:9)

Nix zu erben gab es im Spiel beim Aufstiegsaspiranten in Michelbach. Zumal man noch ersatzgeschwächt antreten musste. Die Anfangsphase bis zum 4:4 nach 11 Minuten konnte man noch ausgeglichen gestalten, doch dann erhöhte Hörstein/Michelbach den Druck zunehmend und hatte bereits zur Halbzeitpause mit 17:9 einen 8-Tore-Vorsprung erspielt. Für die zweite Halbzeit lautete die Devise, nicht weiter einbrechen und dem Gegner möglichst lange Paroli bieten. Mit einer Umstellung der Deckung und Kampf konnte man dieses Ziel bis zur 52.Minute halten (24:15), ehe nach den Disqualifikationen von Felix Vorstandlechner und Roland Koch die Dämme brachen und der Gastgeber doch noch weiter davonziehen konnte (29:16)

Es spielten:

Michael Keimig, Marc Neupert; Christian Rollmann, Luis Eiselt 3, Roland Koch 3, Steffen Rausch 1/1, Johannes Korb 3, Jens Stenger 1, Felix Vorstandlechner, Florian Jörg 4, Jan Stegmann 1