hsg_logo_header.png
  • k-IMG_4684.JPG
  • k-IMG_4654.JPG
  • k-IMG_4866.jpg
  • k-P1030765.JPG
  • k-DSC_0107.JPG
  • k-IMG_5120.jpg
  • k-300dpi-0432.jpg
  • k-IMG_4739.JPG
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-IMG_4551.JPG
  • k-IMG_4686.JPG
  • k-DSCF6411.JPG
  • k-_MG_9323.JPG
  • k-_MG_9457.JPG
  • k-IMG_5182.jpg
  • k-_MG_9419.JPG
  • k-DSC_0089.JPG
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-DSC_0539.JPG
  • k-_MG_9458.JPG

Zum vorletzten Saisonspiel erwarteten die HSG-Damen die Meisterschaftsanwärter aus Bensheim/Auerbach zum Duell. Seit dem letzten Spiel vor Ostern haben sich dem Kranken-/Verletztenlazarett weitere 3 Spielerinnen angeschlossen, so dass die Mannschaft insgesamt ohne 8 Spielerinnen (Katharina Mikoschek, Alexis Buhler, Julia Feyh, Marlene Balonier, Tina Engel, Nina Späth, Amely Blümel und Denise Engel) angetreten ist.
Das Motiviationsplakat der Gäste in der Kabine ("Nach 60 Spielminuten stehen wir auf dem 1. Platz") steigerte auch die Motivation der Bachgauerinnen, um eventuell noch einmal ein wenig Spannung in den Meisterschaftskampf zwischen der HSG Bensheim/Auerbach II und der TSG Offenbach/Bürgel bringen zu können. Bis zur 15. Spielminute (6:10) konnten die Bachgau-Damen auch spielerisch (noch) mithalten. Die Abwehr stand insgesamt gut, so dass die Gäste zu Würfen aus dem Rückraum gezwungen wurden, die in der ersten Spielhälfte oft über das Tor flogen. Auch das Tempospiel der Gäste konnte einige Mal durch gutes Rückzugsverhalten gestört werden, jedoch leider nicht oft genug, so dass die Bensheimerinnen einfache Tore erzielen konnten. Wenn die HSG-Mädels im Angriff von allen Positionen Druck ausübten, den Ball schnell weiterspielten und mit Spielzügen die gegnerische Abwehr auseinanderzogen, wurden auch einige tolle Torchancen erarbeitet. Mitte der ersten Halbzeit schalteten die Gäste dann jedoch einen Gang hoch, nutzten vor allem die eigenen Fehler der Heimmannschaft aus und bestraften diese mit ihrem schnellen Spieltempo (Halbzeitstand: 9:17).
 
In der zweiten Spielhälfte fehlten der HSG Bachgau vor allem die Wechselmöglichkeiten im Rückraum, um das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Kurz nach dem Seitenwechsel brachte Nicole Mikoschek auf der Spielmacherposition noch einmal frischen Wind ins bachgau'sche Spiel, so dass der 8-/9-Tore-Vorsprung der Bensheimerinnen bis zur 50. Spielminute nicht mehr weiter angewachsen ist. In den letzten letzten zehn Spielminuten zeigten die Gäste noch einmal, warum sie in der Tabelle ganz oben stehen und nutzten die Unterzahlsituatinoen der Bachgau-Damen zum Ausbau der Führung gekonnt aus (Endstand: 20:35).
Insgesamt haben die HSG-Damen jedoch auch in diesem Spiel alles gegeben und konnten die gegnerische Abwehr immer mal wieder durch gute Laufbewegungen auseinanderreißen und dadurch ihr Können zeigen. Eine Sensation gegen den diesjährigen Landesliga-Meister (die HSG Bensheim/Auerbach II machte ihren Aufstieg in die Oberliga einen Tag später mit einem Sieg gegen die HSG Kinzigtal perfekt) ist leider nicht gelungen, dennoch sollten die Köpfe schnell wieder freigeräumt werden, um sich im Laufe der Woche noch einmal konzentriert auf das letzte Spiel gegen die FSG Odenwald in die wohl verdiente Sommerpause zu verabschieden.
Nächstes/Letztes Spiel:
Samstag, 21.04.2018, 18.00 Uhr HSG Bachgau - FSG Odenwald
(Welzbachhalle Großostheim)
Es spielten:
HSG Bachgau: Wolf Melanie, Reising Stefanie 9/4, Mikoschek Nicole 3, Rapp Celia 3, Krapp Nadja 1, Linke Laura 1, Kolb Janina 3, Syndikus Angelina, Roth Vanessa, Klement Lisa, Bowen Larissa
HSG Bensheim/Auerbach II: Lotze Josefine, Logdanidou Martha 4, Leichthammer Julika 2, Bauer Laura 1, Krause Nathalie 1, Bartsevicute Rugile 1, Bartaseviciene Ingrida 3, Friedberger Lisa 3, Rädge Kim Andrea 2, Rädge Nina 8/5, Schmidt Marie-Lisa 5, Fritz Nathalie 2, Lüdtke Leonie 3, Julia Dankwardt


Aktuelle Spielberichte

Männer Bezirksoberliga
1.
MSG Großwallstadt II
46:4
2.
MSG Umstadt/Habitzheim II
42:8
3.
MSG Groß-Zimmern/Dieburg
32:18
4.
HSG Stockstadt/Mainaschaff
31:17
5.
TV Kleinwallstadt
30:18
6.
TuSpo Obernburg II
30:18
7.
SG Rot-Weiß Babenhausen II
23:25
8.
HSG Bachgau
21:27
9.
TSV Kirch-Brombach
21:29
10.
HSG Aschafftal
20:28
11.
HSG Erbach/Dorf-Erbach
15:33
12.
HSG Eppertshausen/Münster
14:34
13.
HSG Kahl/Kleinostheim II
8:40
14.
TV Beerfelden
7:41

 

Frauen Landesliga Süd
1.
HSG Bensheim/Auerbach II
39:5
2.
TSG Offenbach-Bürgel
38:6
3.
TV Langenselbold
30:14
4.
TV Kirchzell
26:18
5.
HSG Bachgau
24:20
6.
TSV Pfungstadt
16:28
7.
TV Bürgstadt
16:28
8.
FSG Dieburg/Großzimmern
16:28
9.
TuS Zwingenberg
16:28
10.
TuSpo Obernburg
15:29
11.
HSG Kinzigtal
15:29
12.
FSG Odenwald
12:31