hsg_logo_header.png
  • k-DSC_0723.jpg
  • k-4348.jpg
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-_MG9460.JPG
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-_MG9470.JPG
  • k-DSC_0107.JPG
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-DSC_0066.JPG
  • Ticker_7-2015_v.jpg
  • k-IMG_4779.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_4523.JPG
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-Herren.jpg
  • k-DSC_0581.JPG

Es tut sich was im Bachgau in Sachen Handball. Im Februar trafen sich Vertreter

aller Handballvereine der HSG zur Gründungsversammlung des Fördervereins HSG Bachgau e.V.

Hauptziele des neu gegründeten Vereins sind:

  • Förderung des Handballsports innerhalb der HSG Bachgau, als Handballspielgemeinschaft der Stammvereine BSC Großostheim, TSV Pflaumheim, TV Wenigumstadt
  • Den Handball für Kinder/Jugendliche lebendig und attraktiv zu gestalten
  • Den Handballern/rinnen jeder Leistungsklasse eine sportliche Heimat zu geben

Die neue Vereinsführung besteht aus Mitgliedern der Stammvereine. Zum Vorstand wurden gewählt: Peter Bickert (BSC Großostheim), Horst Stegmann (TSV Pflaumheim), Herbert Schellenberger (TV Wenigumstadt). Beiräte sind: Rainer Sorg, Jürgen Ott, Sebastian Bickert

Bild Kamera

Der Förderverein soll Handballfans, Unterstützer und aktive Spieler der HSG Bachgau beim Thema Handball im Bachgau vereinen. Eine Fördermitgliedschaft ist für jeden möglich, der Jahresbeitrag beträgt 30,-€. Alternativ zur Mitgliedschaft sind auch Spenden möglich und der Förderverein stellt dazu Spendenquittungen direkt aus. Die Mitgliedsgelder bzw. Spenden kommen ausschließlich der Förderung des Handballsports in der HSG Bachgau 08 zu Gute.

Die HSG Bachgau wurde 2008 gegründet und hat sich seit dieser Zeit zu einer attraktiven und sehr erfolgreichen Spielgemeinschaft entwickelt. Aktuell nehmen 3 Mannschaften bei den Herren und 2 bei den Damen am Spielbetrieb teil. Jedes Team besteht aus einem Kader von 15 und mehr Spielern. Die 1. Damenmannschaft spielt in der höchsten Spielklasse, der Landesliga Süd.

15 Jugendmannschaften nehmen an der Hallenrunde 2017/18 teil. Dazu kommen 4 Minimannschaften bzw. Ballsportgruppen. Über 300 Handballer und Handballerinnen sind nötig um diesen Spielbetrieb zu absolvieren. Davon über 200 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren. 35 Trainer und Betreuer sind ehrenamtlich, mehrmals die Woche für ihre Mannschafften engagiert.

Es gehört sehr viel freiwilliges Engagement und Freude dazu um diese gewaltige Aufgabe zu meistern. Diese ist am besten an Heimspieltagen zu spüren. Mehrere hundert, fantastische Fans unterstützen ihre Mannschaften regelmäßig und so wird die Welzbachhalle zum echten Heimvorteil. Das Stimmungsbarometer steigt und die Begeisterung ist riesig.

Dies soll so bleiben und nach Möglichkeit ausgebaut werden. Dafür wird sich der neue Förderverein einsetzen. Mit dieser neuen Struktur ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft des Handballsports und ein aktives Vereinsleben innerhalb der HSG Bachgau gelegt.

Großostheim, März 2018