hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

mC

MC-Bezirksliga 2
1.
JSG Odenwald2aK (ak)
1512/1/2464:38925:5
2.
TuSpo Obernburg2aK (ak)
159/1/5417:36719:11
3.
mJSGc Bachgau/Schaafheim
159/0/6383:37918:12
4.
SG Rot-Weiß Babenhausen
157/0/8406:41714:16
5.
JSG Hörstein/Michelbach
154/0/11367:3978:22
6.
HSG Kahl/Kleinostheim
153/0/12353:4416:24
Ergebnisse und Vorschau
30.03.
mC - HSG Kahl/Kleinostheim
30:23(12:13)
20.03.
mC - JSG Hörstein/Michelbach
31:24(14:12)
17.03.
JSG Odenwald2aK - mC
32:28(15:14)
05.05.
13:00 Uhr, Halle Mittelpunktschule Erbach
JSG Mümlingtal - mC
Im Drachenfeld 6, 64711 Erbach/Odw.
11.05.
11:00 Uhr, Gemeindesporthalle Schaafheim
mC - mJSG Urberach/OR/Eppertsh./Münster
18.05.
14:00 Uhr, Sporthalle Reichelsheim
HSG Rodenstein - mC
Gesamtschule Pestalozzistr., 64385 Reichelsheim/Odw.

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

mC1 2

mC1 1 

Hinten links: Ilka Eisenbeis (Trainerin), Linus Scherbaum, Leander Schwind, Lucas Böhm, Tizian Schwab, Silas Effenberger, Jan Schäfers, Ben Fleckenstein, Tim Rickmeyer (Trainer)
Es fehlen: Michel Kämmerer, Jonas Philipp, Lukas Langenhagen, Lukas Scholze, Jan Selmikeit, Max Hauck, Moritz Iby, Sebastian Joos
Trainer Tim Rickmeyer und Ilka Eisenbeis
Trainingszeiten
(wöchendlich wechsenld)

Dienstags, Realschule Großostheim 17:30-19:00 Uhr
Freitags, Rasenplatz Schaafheim 15:30-17:00 Uhr

Mittwochs, Sporthalle Schaafheim 19:00-20:30 Uhr
Freitags, Beachplatz Wenigumstadt 15:30-17:00 Uhr

17.03.2019, mC, JSG Odenwald 2 aK - mJSGc Bachgau/Schaafheim 32:28 (15:14)

- Leistung reicht leider nicht zum Sieg -

JSG Odenwald 2 aK - mJSGc Bachgau/Schaafheim 32:28 (15:14)


Am Sonntag, den 17.03.19, ging es zum zweiten Auswärtsspiel gegen die JSG Odenwald ins Brombachtal. In dieser Begegnung holten sich die Gastgeber nur die Verstärkung von zwei Spielern der ersten Mannschaft. Ähnlich wie bei der ersten Begegnung verlief die erste Halbzeit fast durchgehend ausgeglichen. Die Gastgeber konnten sich nur ein Mal mit 13:9 absetzen, was die Jungs der mJSGc aber bis zur Halbzeit fast wieder komplett aufholen konnten. Mit den ersten 25 Minuten kann die Mannschaft sehr zufrieden sein. In der Abwehr wurde, bis auf kleinere Absprache Fehler, gut und sehr konsequent gearbeitet. Und auch im Angriff wurden, im Vergleich zu den letzten Spielen, mehr Chancen verwertet. Mit einem knappen 15:14 ging es für beide Mannschaften in die Kabinen.

Die zweite Hälfte hat direkt mit dem Ausgleichstreffer für die mJSGc begonnen. Ziel war es die Absprachefehler in der Abwehr und die Fehlpässe im Angriff zu minimieren, um dem Gastgeber die Punkte abzunehmen. Es gab viele schöne Aktionen und vor allem, dass alle Spieler zum Torerfolg gekommen sind, ist wirklich gut. Am Ende sollte es dann aber nicht zum Sieg reichen. Es fehlte öfter die Bewegung im Angriff, was den Abschluss erschwert hat. Mit einem Endergebnis von 32:28 musste sich die mJSGc geschlagen geben.

Im Großen und Ganzen wurde hier eine gute Leistung gezeigt, die in den kommenden zwei Spielen mindestens genau so abgerufen werden muss, um den Meistertitel zu erspielen. Beide Torhüter haben an diesem Tag eine hervorragende Leistung gebracht.


Gespielt haben:

Christian (Tor), Michel (6), Lucas (7), Jan Sch. (2), Jan Sel. (1), David (6), Marius (2), Niklas (1), Jannik (2), Lukas (Tor), Silas (1)


Vorschau: 

Kommenden Mittwoch, den 20.03.2019, ist die JSG Hörstein/Michelbach zu Gast. Hier geht es um sehr wichtige 2 Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Anpfiff ist um 19:15 Uhr in der Sporthalle in Schaafheim.