hsg_logo_header.png
  • k-IMG_4779.JPG
  • k-IMG_4935.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-DSC_0124.JPG
  • k-IMG_4775.JPG
  • k-IMG_4658.JPG
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-DSC_0080.JPG
  • k-DSC_0117.JPG
  • k-DSC_0505.jpg
  • k-IMG_5028.jpg
  • k-300dpi-0432.jpg
  • k-IMG_4559.JPG
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-Herren.jpg
  • k-_MG_9323.JPG
  • k-IMG_9294.jpg
  • k-_MG_9394.JPG
  • k-IMG_6591.jpg
  • k-IMG_5335.jpg

mD1

MD-Bezirksoberliga
1.
TuSpo Obernburg 1
1513/0/2398:26926:4
2.
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 1
1511/1/3449:26823:7
3.
JSG Odenwald
1510/2/3381:26322:8
4.
JSG Groß-Bieberau/Modau
154/0/11282:4368:22
5.
HSG Bachgau 1
153/1/11301:3947:23
6.
HSG Aschafftal
152/0/13227:4084:26
Ergebnisse und Vorschau
18.03.
HSG Aschafftal - mD1
15:24(7:11)
11.03.
mD1 - JSG Odenwald
21:21(9:12)
04.03.
JSG Groß-Bieberau/Modau - mD1
24:23(15:12)
22.04.
13:30 Uhr, Sporthalle Pflaumheim
mD1 - HSG Kahl/Kleinostheim
28.04.
12:30 Uhr, Erbighalle Schweinheim
HSG Aschaffenburg 08 - mD1
Steinweg 25, 63743 Aschaffenburg
12.05.
16:15 Uhr, Kultur- und Sph. Niedernberg
TV Niedernberg - mD1
Dienariusstr., 63843 Niedernberg

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

MD1
 

hinten, v.l.: Jakob Schlottke, David Schadt, Leander Schwind, Max Kapraun, Tizian Schwab, Trainer Sven Böhm

Sitzend v. l.: Jonas Philipp, Lucas Böhm, David Böhm, Jerome Altunok, Linus Scherbaum, Niklas Ewald

Betreuer: Sven Böhm, Jens von der Kammer
Trainingszeiten: Montag, 17:30–19:00, Welzbachhalle Großostheim
Mittwoch, 18:00–19:30, Sporthalle Pflaumheim

22.07.2018 mD1 - HSG Kahl/Kleinostheim 32:6

Im ersten Match der Qualirunde hatte unser mE1 Team die Jungs aus Kahl/Kleinostheim zu Gast. Da diese Mannschaft in der letzten Spielrunde unserer E-Jugendgruppe zwei Mal unser Gegner war kannten wir deren Stärken und konnten uns gut darauf einstellen. Gleich im ersten Angriff erzielten die Gäste die 0:1 Führung. Doch danach dominierte unser Team durchgehend deutlich. Aus einer geschlossenen Abwehr eroberten unsere Jungs immer wieder den Ball, schalteten schnell auf Angriff um und erzielten so einfache Gegenstoßtore. Bis zum Pausenpfiff stand es deutlich 14:1 für unser Team. Im zweiten Spielabschnitt knüpfte unser Team nahtlos an die Spielstärke der ersten Halbzeit an. Bis zum 27:2 hatten die Gäste kaum eine Chance zum Torabschluss. Die gegnerischen Stürmer wurden konsequent von der Nahwurfzone abgedrängt, und was aus der Distanz auf unseren Kasten kam war sichere Beute unseres Schlussmanns. Im Bewustsein des sicheren Sieges wurde gegen Ende des Spiel unsere Abwehr etwas offener und auch fahrlässiger, sodass die gegnerischen Stürmer sich einige Torchacen erspielen und in den letzten 5 Minuten 4 Treffer erzielen konnten. Das Endergebnis von 32:6 war eine überzeugende Leistung unseres Teams, denn von den 9 eingesetzten Feldspielern erzielten 8 Spieler Tore.
Es spielten: Jerome, Kilian, Tobias, Philipp, Nicklas, David, Liam, Janis, Nick, Malte und Valentin