hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

wB

Weibliche Jugend B - Oberliga
1.
HSG Bensheim/Auerbach
1210/0/2351:23820:4
2.
JSG Buchberg
129/2/1367:29920:4
3.
TSG Münster
127/1/4251:24815:9
4.
wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
126/1/5291:28913:11
5.
HSG Bachgau
125/0/7309:32010:14
6.
TG Kastel
125/0/7254:29210:14
7.
HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden
122/1/9252:2985:19
8.
TV Hersfeld
121/1/10268:3593:21
Ergebnisse und Vorschau
17.02.
wB - TG Kastel
27:30(14:17)
10.02.
HSG Bensheim/Auerbach - wB
31:26(17:14)
03.02.
wB - wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
31:23(14:9)
24.02.
16:00 Uhr, Sporthalle Worfelden
HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden - wB
Geleitstraße 6, 64572 Büttelborn
09.03.
14:15 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
wB - TSG Münster

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

WB1

Oben: Amely Blümel (Trainerin), Sophie Göbel, Jil Riecke, Paula Haas, Mariama Thiam, Jan Magnago, Holger Blümel (Trainer)
Unten: Lara Krapp, Maya Becker, Nena Pavlovic, Tina Lenz, Julia Hartmann, Victoria Seidel
Es fehlt: Isabelle Bowen, Tanja Hock, Tamay Adanir
 
Trainer

Holger Blümel, Amely Blümel

Trainingszeiten Dienstags, 17:30 - 19:00, Welzbachhalle Großostheim
Freitags, 17:30 - 19:00, Welzbachhalle Großostheim

17.02., wB - TG Kastel 27:30
weibliche B - mit unnötiger Heimniederlage
HSG Bachgau 08 - TG Kastel 27:30 (14:17)
Heute zu Gast in der Welzbachhalle, der direkte Tabellennachbar die TG Kastel.
Mit zuletzt immer wieder schwankender Leistung wollten wir dieses Heimspiel unbedingt positiv gestalten und uns so etwas von den Mainzern absetzten. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der sich kein Team absetzten konnte, nutzten die Gäste eine schwache Phase von uns und zogen bis zum Pausenpfiff mit 14:17 davon.
Auch nach dem Seitenwechsel sah man zwei Teams auf Augenhöhe, zwar gelang es uns im Laufe der 2. Hälfte 2x bis auf ein Tor zu verkürzen, doch die Gäste blieben cool und ließen keinen Ausgleich mehr zu. Trotz all unserer Bemühungen standen wir am Ende mit leeren Händen da. Leider fehlte es heute an Herz und Wille, mit einer Einstellung wie im letzten Heimspiel, hätten die Gäste es sicher sehr schwer gehabt beide Punkte mit nach Hause zu nehmen.
FAZIT: Jetzt gilt es in den verbleibenden beiden Spielen wieder an schon gezeigte positive Leistung anzuknüpfen um am Ende den erreichten 5. Tabellenplatz zu behaupten.
Es spielten: N. Pavlovic (Tor), T. Lenz (Tor), L. Krapp (2), M. Becker (4), M. Thiam (7/2), T. Adanir (7/1), I. Bowen, P. Haas (1), J. Rieke (4), J. Hartmann, A. Blümel (2), T. Hock