hsg_logo_header.png
  • k-DSC_0723.jpg
  • k-4348.jpg
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-_MG9460.JPG
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-_MG9470.JPG
  • k-DSC_0107.JPG
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-DSC_0066.JPG
  • Ticker_7-2015_v.jpg
  • k-IMG_4779.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_4523.JPG
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-Herren.jpg
  • k-DSC_0581.JPG

wC1

Weibliche Jugend C - Oberliga Süd
1.
HSG Bensheim/Auerbach
33/0/080:576:0
2.
wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
33/0/058:436:0
3.
HSG Bachgau
43/0/1110:756:2
4.
wJSG Bürgstadt/Kirchzell
32/0/165:614:2
5.
TuS Nordenstadt
42/0/2109:904:4
6.
SG Egelsbach
42/0/280:824:4
7.
TSG Oberursel
42/0/292:994:4
8.
SG Hainhausen
41/0/368:862:6
9.
JSG Gonzenheim/Obereschbach
30/0/355:900:6
10.
TSV Klein-Auheim
40/0/469:1030:8
Ergebnisse und Vorschau
28.09.
SG Egelsbach - wC1
17:26(11:14)
22.09.
wC1 - TuS Nordenstadt
26:19(14:10)
16.09.
HSG Bensheim/Auerbach - wC1
23:21(8:10)
20.10.
14:15 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
wC1 - wJSG Bad So./Schwalb./Niederh.
27.10.
16:45 Uhr, Albin-Göhring-Halle Ober-Eschbach
JSG Gonzenheim/Obereschbach - wC1
Massenheimer Weg 2, 61352 Bad Homburg
10.11.
13:15 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
wC1 - TSV Klein-Auheim

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

wC1neu

Oben: Tamay Adanir, Joline Göbel, Emma Petry, Larissa Schwab, Isabella Saaman, Liv-Stine Eckardt, Milena Pavlovic, Merle Papenberg, Dawina Schneider
Unten: Holger Blümel (Trainer), Sophie Sauer, Amy Blümel, Marleen Detmer, Lina Hering, Amely Blümel (Trainerin)
Es fehlt: Julia Krukowski
 
Trainer: Holger Blümel, Amely Blümel
Trainingszeiten: Dienstag, 16:30–18:00 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
Freitag, 16:30–18:00, Welzbachhalle Großostheim

11.10., HSG Sulzbach/Leidersbach - wC1 5:38
weiblichen C1 - Mit deutlichem Erfolg fürs Bezirkspokal Finale qualifiziert
HSG Sulzbach/Leidersbach - HSG Bachgau 08 5:38 (3:17)
Um zum 3. mal in Folge beim Bezirkspokal Finale teilnehmen zu können, mussten wir in der Vorrunde zum Bezirksoberligisten HSG Sulzbach/Leidersbach reisen. Trotz ungewohnter Spielzeit am Donnerstagabend ließen die Mädels von der ersten Minute an keinen Zweifel aufkommen wer heute das Paket als Sieger verlassen wird. Zu überlegen spielten die Mädels hier heute auf, die Gastgeber hatten nicht den Hauch einer Chance, waren völlig überfordert und konnten einem am Ende etwas leidtun. Mit diesem Sieg ziehen wir nun verdient ins Finale Ende März ein und haben somit die Möglichkeit unseren Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen.
Es spielten: L. Eckardt (Tor), I. Samaan (Tor), D. Schneider (2), S. Sauer (7), L. Herrig (1), M. Papenberg (3), M. Pavlovic (3), T. Adanir (5), J. Göbel (1), E. Petry (4), A. Blümel (8), L. Schwab, M. Detmer (2)