hsg_logo_header.png
  • k-DSC_0723.jpg
  • k-4348.jpg
  • k-IMG_4618.JPG
  • k-_MG9460.JPG
  • k-DSC_0093k.jpg
  • k-_MG9470.JPG
  • k-DSC_0107.JPG
  • k-IMG_4686 - Kopie.JPG
  • k-IMG_5019.jpg
  • k-DSC_0066.JPG
  • Ticker_7-2015_v.jpg
  • k-IMG_4779.JPG
  • k-DSC_0642.JPG
  • Ticker_7-2015_h.jpg
  • k-IMG_4523.JPG
  • k-DSC_0499.jpg
  • k-IMG_5388.jpg
  • k-_MG_9130.jpg
  • k-Herren.jpg
  • k-DSC_0581.JPG

wD

WD-Bezirksliga 1
1.
HSG Bachgau
11/0/013:92:0
2.
HSG Stockstadt/Mainaschaff
11/0/017:152:0
3.
TV Niedernberg
21/0/127:262:2
4.
TV Glattbach
20/0/228:350:4
Ergebnisse und Vorschau
23.09.
WD-Bezirksliga 1, HSG Bachgau - TV Niedernberg
13:9(5:0)
29.04.
wD - wJSG Bürgstadt/Kirchzell 2aK
24:6(10:3)
21.04.
TuSpo Obernburg - wD
18:7(11:4)
11.11.
11:15 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
WD-Bezirksliga 1, HSG Bachgau - TV Glattbach
25.11.
17:00 Uhr, Kultur- und Sph. Niedernberg
TV Niedernberg - WD-Bezirksliga 1, HSG Bachgau
Dienariusstr., 63843 Niedernberg
02.12.
14:45 Uhr, Welzbachhalle Großostheim
WD-Bezirksliga 1, HSG Bachgau - HSG Stockstadt/Mainaschaff

 

alle eigenen Spiele alle Spiele der Klasse

 wD1

hinten v. l.: Trainerin Sally Löhr, Co-Trainerin Maria Hohm

Spielerinnen von links nach rechts: Zoe Schrader-Vogt, Elissa Samaan, Lisa Knak, Zoe Bogner, Alessa Hock, July Sorg, Linda Sorg, Tess von Böhl, Nathalie Korn

Trainer Sally Löhr, Maria Hohm
Trainingszeiten

Montag, 18:00–19:30, Sporthalle Ringheim
Mittwoch, 17:15–18:45, Welzbachhalle Großstheim

23.09., wD - TV Niedernberg 13:9

Ein toller Saisonstart der weiblichen D-Jugend

Mit einem souveränen Sieg starteten am Sonntagmorgen unsere Mädels in der gut besuchten Welzbachhalle in die neue Saison.

Schon Beginn an zeigte unser Team, dass es als Sieger das Parkett verlassen wollte. Aufgrund der sehr aufmerksamen und beweglichen Deckung hatten die Niedernberger Mädels in der ersten Halbzeit keine Chance, einen Angriff aufzubauen und was dann aufs Tor kam, konnte unsere gut aufgelegte Torhüterin Tess sicher parieren. Vorne wurden durch gekonntes Zuspiel schöne Tore erzielt und so stand es in der Halbzeit 5 : 0.

Im Laufe der zweiten Halbzeit ließen aufgrund der dünnen Spielerdecke die Kräfte ein wenig nach und die Niedernbergerinnen konnten vor allem über die Außenposition ihre 9 Tore erzielen. Doch der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr, denn auch unsere Mädels hatten immer wieder mit schönen Treffern eine Antwort parat.

Sehr erfreulich war, dass sich unsere Mädels über die gesamte Spielzeit durch gute Zuspiele immer wieder schöne Chancen herausgespielt haben. Das Ergebnis hätte daher noch höher ausfallen können, wenn nicht die starke Niedernberger Torhüterin etliche, auch gut platzierte Würfe pariert hätte.

Insgesamt eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft. Die Trainerinnen Sally und Maria sind stolz auf euch. Weiter so!!!

Liebe Grüße und gute Besserung an unsere Elissa, die wegen ihrer Verletzung leider lange nicht spielen kann, die uns aber auf der Bank toll unterstützt hat.

Es spielten:

Tess von Böhl im Tor, Alessa Hock (3), Zoe Bogner (1), Zoe Schrader-Vogt, Linda Sorg (5), July Sorg (4), Natalie Korn und Lisa Knak

Schon am nächsten Sonntag, dem 30.09.2018 wartet pünktlich zur Mittagszeit um 12 Uhr der nächste Gegner in Stockstadt auf uns. Abfahrt um 10:45 Uhr an der Welzbachhalle.

Wir freuen uns über viele Fans in der Frankenhalle in Stockstadt.