hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

wE

Zum ersten Rückrundenspiel mussten unsere Mädels - zahlenmäßig leider stark dezimiert - in Obernburg antreten. Das Heimspiel hatte man noch mit 4:17 verloren.

Hoch motiviert und konzentriert gingen die verbliebenen 7 ans Werk und konnten dem Gegner von Anfang an Paroli bieten. In der Abwehr wurde super gekämpft und dem Gegner nur wenig Spielraum gegeben. Im Angriff wurden viele Chancen herausgespielt - leider aber etwas zu wenig Tore daraus gemacht. In den letzten 10 Minuten wurde dann die Luft knapp, es wurde aber bis zuletzt mit vollem Einsatz gekämpft.

Insgesamt war es ein super Spiel in dem unsere Mannschaft ein Unentschieden verdient gehabt hätte.

Fazit: Ein großes Lob an die Mannschaft und weiter gut trainieren, dann können die ersten Punkte bald geholt werden.

Es spielten: Nora, Leni, Johanna, Mara, Stella, Marlene und Viktoria