hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

Am vergangenen Samstag fuhren unsere Damen 2 zum letzten Auswärtsspiel im Jahr 2023 nach Miltenberg, als Gegner wartete die dritte Damenmannschaft der FSG Bürgstadt/Kirchzell. In der Ausgangslage standen wir auf dem fünften Platz und Bürgstadt auf dem vierten Platz in der Tabelle. Die Anfangsphase gestaltete sich auf Seiten der Bachgaugirls erneut schwierig und der Angriff wollte in den ersten Spielminuten noch nicht funktionieren, so stand es nach 15. Minuten 6:6. Grund dafür waren Torchancen, die wir nicht gut verwandeln konnten und durch Fehler in der Abwehr und in der Absprache. Dies wurde in den nächsten 15. Minuten leider bei unseren Damen nicht besser und so ging es mit einem 10:10 zur Halbzeit in die Kabine. 

In der Kabine wurden unsere Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten festgestellt und das Vorgehen für die zweite Halbzeit besprochen. So ging es mit neuen Selbstvertrauen und neuer Motivation zurück aus der Kabine. Die zweite Halbzeit begann mit einem 3 Tore Lauf zugunsten von uns und nach 35. Minuten stand es 11:14 für die Bachgaugirls. Das lag auch wieder, an den gehaltenen Würfen im Tor und einer insgesamt starken Torhüterleistung von Vic. Leider gelang es uns nicht, diesen Vorsprung zu behalten und Bürgstadt kam auf 17:17 (45. Minuten) wieder ran. In den nächsten zehn Minuten fielen auf beiden Seiten ein Tor nach dem anderen. (19:18/19:19/19:20/20:20). Jedoch gelang es Bürgstadt, durch Fehler auf unserer Seite, mit 4 Toren wegzuziehen. Am Ende stand nach 60.Minuten der Spielstand 25:23 auf der Anzeigetafel. 

Wir bedanken uns bei unseren Fans, die uns während dem Spiel angefeuert haben und allgemein bei allen die uns in der Hinrunde, in diesem Jahr, unterstützt und motiviert haben. DANKE 

Das erste Spiel in 2024 wird ein Heimspiel in der Welzbachhalle am 21.01 um 12 Uhr gegen die Damen der SG RW Babenhausen. 

Es spielten: Emma Schandin (5), July Sorg (5), Jana Magnago (3), Julia Hartmann (3), Joelle Schumann (2), Emely Moßdorf (2), Tanja Hock (2), Antonia Conti (1), Chiara Paul, Larissa Schwab, Dorothea Weigelt, Victoria Gunkel