hsg_logo_header.png
  • website_V1.jpg

03.12.2023, LL Süd, H1, SG Egelsbach – HSG Bachgau 08 30:24 (11:12)

Eine bittere, aber aufgrund der sehr mageren zweiten Spielhälfte verdiente Niederlage mussten unsere Herren 1 hinnehmen. Dabei kamen unsere Jungs recht gut in Spiel, konnten dank einer starken Deckung und durch schnelles Umschaltspiel schon mit 3:0 und 4:1 in Führung gehen. Nach 19 Spielminuten konnten sich die Hessen mit dem 9:8 die 1. Führung sichern und niemand konnte sich entscheidend absetzen, so daß mit einer Minimalführung die Seiten gewechselt wurden!

Auch im zweiten Abschnitt starteten wir nicht schlecht, hatten uns beim 16:13 (36. Min.) wieder einen kleinen Vorsprung herausgearbeitet und es schien a bisserl in die richtige Richtung zu laufen! Ja selbst beim 19:17 (41. Min.) durfte noch gehofft werden, die Punkte bei den heimstarken Egelsbachern zu entführen! Doch jetzt riss völlig der Faden, viele Fehler reihten sich aneinander, die Heim-Mannschaft wurde zum Tore werfen regelrecht eingeladen und mit einem 6:1-Lauf wurde uns trotz einer Auszeit der Zahn gezogen! 23:25 der Rückstand nach 55 Minuten – Hoffnung keimte wieder auf, doch es gelang uns wahrlich nicht mehr viel in den letzten Minuten und nach der 2. Niederlage in Folge sind wir sehr hart wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen!

Es spielten: R. Riedel (Tor), N. Venzke (Tor), M. Seidel (Tor), J. Ehrlicher (1), J. Springstubbe (5), M. Ott (3/1), J. Wuth (2), O. Ott, Ch. Wittmann, M. Bergtich (6), L. Deboy, B. Uhrfig (3/1), N. Hohm (1) u. B. Geis (3).

Nun heißt es Mund abputzen, sich sammeln, um am Samstag eine immer noch sehr gute Hinrunde mit einem Heimsieg gegen Niederrodenbach und dem 2. Platz zu beenden! Diese kleine Delle wird uns noch mehr fordern, auf dem Weg, ein Spitzenteam zu formen. Die Gäste haben ihrerseits die letzten Spiele erfolgreich absolviert und werden versuchen, uns viele Steine in den Weg zu legen, die es gilt, gemeinsam aus dem Weg zu räumen…!!